Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Schüler - Jugend
Saison Jugend 2008
Saison Jugend 2009
Athletiktest 2009
Talentiade 2009
Geschicklichkeitstest 09
Start in den Mai 2009
RR Brackwede 2009
Versmold 2009
Dissen 2009
Junior Challenge 2009
S&R Bissendorf 2009
Bielefelder Triathlon 09
Lage 2009
Ferien-Grand Prix 2009
Löhne 2009
Power-Kids 2009
OWL Cup 2009
Saison Jugend 2010
Saison Jugend 2011
Saison Jugend 2012
Saison Jugend 2013
Saison Jugend 2014
Saison Jugend 2015
Training
Kontakt-Impressum
 


Schülertriathlon in Dissen


hintere Reihe: Katharina, Lilli, Noa, Lennart
vordere Reihe: Nils, Neilan, Amelie, Clemens, Luca, Alexander

Zehn Platzierungen unter den Top Ten, davon fünf Medaillenränge - so lautete die stolze  Bilanz der TSVE-Jugend. Über 100m Schwimmen,2 km Radfahren und 500 m Laufen ließ Clemens Erdmann (Jahrgang 2001) der Konkurrenz in der Zeit von 10:12 min keine Chance. Gleich nach dem Schwimmen schon weit in Führung liegend, ließ er auch beim Radfahren und anschließendem Laufen nichts mehr anbrennen und siegte mit fast vierzig Sekunden Vorsprung in der Klasse der 8-und 9-jährigen. Für einen Thriller sorgte sein gleich alter Teamkollege Neilan Kempmann, der sich nach einem packenden Zielsprint-Duell Silber sicherte (Jahrgang 2001, Platz 2, 10:50 min). Das tolle Mannschaftsergebnis komplettierten Nils Kombrink (Jahrgang 2000, Platz 4, 11:05;00) und Alexander Frank (Jahrgang 2000, Platz 6, 11:16,0). Bei den Mädchen des gleichen Jahrgangs zeigte Luca Madlen Terstesse (2001, Platz 6) mit ihrer Topzeit von 11:34 min, dass auch sie vom Triathlonvirus infiziert ist: auf ihrer Geburtstagswunschliste steht nun erst einmal ein Rennrad. Die älteren Jahrgänge – die durchweg mit Rennrädern ausgestattet waren - hatten schon längere Distanzen zu bewältigen: für die Jahrgänge 1999 und älter hieß es: 200m Schwimmen, 6km Radfahren und 2km Laufen. Das aller erste Mal traute sich Lennart Altenbäumer (98) an einen Triathlon. Mit Erfolg. Der amtierende Bielefelder Radsport-Stadtmeister des Jahrgangs 1998 stieg als Vorletzter aus dem Wasser und begann sodann eine sensationelle Aufholjagd auf dem Rad, die er dann auch auf der Laufstrecke fortsetzte. Nachdem er Gegner für Gegner eingesammelt hatte, durfte er sich zur Belohnung die Silbermedaille umhängen lassen. Ebenfalls Silber – und zwar bei den Mädchen des gleichen Jahrgangs - erreichte Amelie Wenzel. Nach zügig geschwommenen 200m Kraul zeigte sie auch eine souveräne Leistung auf dem Rad und lief nach 27;14 min mit fast zwei Minuten Vorsprung vor der Drittplatzierten über die Ziellinie. Die Plätze vier und fünf sicherten sich Katharina Erdmann (Jahrgang 1999, 29:20) und Lilli Rothacker (1998, 31,55). Toller Erfolg auch für Newcomerin Noa Rothacker (Jahrgang 1996): bei ihrem zweiten Triathlon reichte es dieses Mal in einer Zeit von 32:00 min für Platz vier. “Das ist schon Klasse, wie eifrig und konzentriert die Kids bei der Sache sind“ staunten die mitgereisten Eltern über ihren Nachwuchs.
(Pressebericht vom 02.07.09)

Hier einige Fotos:






















Text: Cordula Erdmann 07/09


zuletzt geändert am 03.07.2009 von Cordula Erdmann.

Kommentare:



Anzeige
TriKids TSVE-Jugend TSVE 1890 TSVE Laufen TSVE Radsport
(Facebook)







© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de