Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Schüler - Jugend
Saison Jugend 2008
Saison Jugend 2009
Saison Jugend 2010
Athletiktest 2010
Hullern 2010
1.Dachser Duathlon
Versmold 2010
Krefeld 2010
Paderborn 2010
Harsewinkel 2010
Gütersloh 2010
Schüler Duathlon in Dissen
Lemgo 2010
Bielefeld 2010
Saerbeck 2010
Triathlonnachwuchs sehr erfolgreich in Melle
Herford 2010
Saison Jugend 2011
Saison Jugend 2012
Saison Jugend 2013
Saison Jugend 2014
Saison Jugend 2015
Training
Kontakt-Impressum
 


Schüler-Duathlon in Dissen

Am Samstag hatte es die Jugend schon vorgemacht, was es heißt bei heißen Temperaturen bis ins Ziel zu kämpfen

Erfolgreiche Boygroup!

Es war schon beeindruckend wie Michel Gießelmann auf den letzten 100
Metern vor dem Wechsel auf die 2. Laufrunde Ellenbogen an Ellenbogen mit
einer Mistreiterin um die Führung kämpfte. Letztendlich spielte er dann
aber sein ganzes Können auf der 2. Laufstrecke von 3 km aus, um mit einem
famosen Zielsprint den Zuschauern nochmal zu zeigen, was für ein großes Potential
in ihm steckt. Gewonnen hatte er das Rennen bereits nach der Hälfte, denn
sein Vorsprung war zu diesem Zeitpunkt bereits auf ca. 150 m angewachsen.
Über die Distanz von 870m laufen, 3,6 km Rad und 3 km laufen ging er mit 9
Mitstreitern in der AK M10/11 an den Start und siegte. Im folgte Alexander
Frank, der auf den abschließenden 3 km Platz um Platz gutmachte. Völlig ausgepumpt erreichte er in 25:33 min das Ziel

Über die gleichen Distanzen kämpften sich auch Lilli Rothacker und Jonas
Rahrbach in der AK 12/13. Lilli finishte als zweite bei den Mädels. Absolut
zufrieden war sie im Ziel mit ihrer Leistung. Dies konnte auch Jonas sein.
Denn hatte er auf dem Rad noch ein wenig den Anschluß verpaßt, gelang es
ihm doch auf der letzten Laufrunde wieder Plätze gutzumachen. Im Ziel war
er dann Vierter und glücklich.

Neilan fliegt ins Ziel

Bereits im ersten Rennen (870m / 1,8 km / 1,5km) ging Neilan Kempmann an
den Start. Hier war es ebenfalls ein Kopf an Kopf Rennen. Kjon Frenz vom
Team Ronolulu und Neilan kamen bereits nach 870 m Laufen mit einem
Vorsprung zum Wechsel auf´s Rad. Kjon vorneweg Neilan direkt hintendran so
ging´s auf die Radrunde und so kamen sie auch wieder rein. Auf der
abschließenden 1,5 km Runde konnte Neilan die kurze Lücke nicht mehr
schließen. So blieb für ihn Rang 2 in 15:03 min. Beeindruckend war hier der
Vorsprung der beiden ersten auf die folgenden. Dritter wurde hier bei den
Jungen Jannick Gehrmann in 18:03.

 

 


zuletzt geändert am 07.12.2011 von Andreas Montecchio.

Kommentare:



Anzeige
TriKids TSVE-Jugend TSVE 1890 TSVE Laufen TSVE Radsport
(Facebook)







© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de