Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Wettkämpfe 2013
Wettkämpfe 2015
Hullern 2015
Cross Duathlon Schleiden 2015
Versmold 2015
Dalkeman 2015
Harsewinkel 2015
Gladbeck 2015
Dortmund und Voerde 2015
Hennef 2015
Verl 2015
Sassenberg 2015
Rheine 2015
Kamen 2015
Ruhrtaltriathlon Witten 2015
Lipperlandtriathlon 2015
Riesenbeck 2015
Goch 2015
Herscheid 2015
Xanten 2015
Vreden 2015
Ratingen 2015
Wettkämpfe 2016
Wettkämpfe 2017
Schüler - Jugend
Training
Kontakt-Impressum
 


Der Gütersloher Dalkeman - ein solider Saisoneinstieg

Am vergangenen Sonntag sprangen viele Triathleten des TSVE 1890 Bielefeld anlässlich des ersten Wettkampfes dieser Saison ins kalte Wasser. Nicht nur durch die Regionalliga der Damen und der Herren wurde der TSVE erfolgreich vertreten – auch bei vielen Hobbytriathleten gilt der Gütersloher Dalkeman als traditionelles „muss“.

Kein Ausfall, keine Verletzungen, kein Platten, keine Zeitstrafe – mit dem 6. Platz in der Teamwertung der Regionalliga haben die Herren ihre Erwartungen für den Einstieg mit einer Kurzdistanz voll erfüllen können.  Trotzdem sehen sie noch Potenzial nach oben und bereiten sich mit voller Motivation auf den nächsten Liga-Wettkampf vor. Timm Pötting kam quasi aus dem vollen Aufbautraining, wodurch ihm die kurzen Tempoeinheiten im Training fehlten, die ihm zu einer noch besseren Zeit als einer ohnehin schon guten 1:59.55 verholfen hätten. Wie erwartet musste er vor allem beim Laufen kämpfen. Die tatkräftige Verstärkung aus der Mastermannschaft, Thomas Nickel, hat eine ebenso erfreuliche Zeit geliefert und kam einige Sekunden vor Pötting ins Ziel. Er hat beim Laufen, seiner Stärke, Plätze gut gemacht, obwohl er sich dabei eine unangenehme Blase unter dem Fuß zuzog. Hendrik Koriath und Marcelo Ruiz erwischten eine super Schwimmbahn, wodurch sie locker durchschwimmen konnten und ganz an der Spitze des Feldes aufs Rad stiegen. Die Kälte hielt vor allem Hendrik zunächst vom Lospreschen ab. Trotzdem hat er danach sein Tempo gefunden – solider 29. Platz. Marcelo fand sich auf der 1. von vier Radrunden an der Spitze des Feldes wieder, bis dann, laut ihm, nach und nach vier Radgranaten an ihm vorbeizogen. Auch beim Laufen gingen ihm noch ein paar Plätze verloren, trotzdem zeigt er sich absolut zufrieden. Für den nächsten Wettkampf, die Mitteldistanz in Bonn Mitte Juni, bekommt das Team mit Uwe Kramp eine absolut hochkarätige Verstärkung und mit Kai Beinke einen erfahrenen Mann für die längeren Strecken.

Auch für die Damen der Regionalliga stand das erste Rennen an. Die Starterinnen Steffi Reker, Esther Ehle und Yvonne Clauß gingen für die Sprintdistanz an den Start. Bei grenzwertigen  10°C freuten sich die Drei über jeden Sonnenstrahl, den sie erhaschen konnten. Das Schwimmbecken verließ als Erste Yvonne Clauß, gefolgt von Esther Ehle und Steffi Reker. Auf der windanfälligen Radstrecke holte Esther Ehle mit einer starken Radleistung auf und ging als Erste der Damenmannschaft des TSVE auf die Laufstrecke. Hier konnte Ehle ihren Vorsprung ausweiten und kam mit einer Zeit von 1:10:08 als 33. ins Ziel. Einen Moment später folgte Yvonne Clauß mit einer Zeit von 1:10:29 als 35. Beide freuten sich dann im Ziel auf die Dritte im Bunde - Steffi Reker finishte in 1:14:02 und erreichte den 57. Platz. In der Mannschaftswertung erlangte das Team Platz 17 von insgesamt 25 Mannschaften. Alle Drei erfreuten sich an einem gelungenen Saisonauftakt trotz der Kälte.

Der mit voller Energie aus dem Urlaub kommende Thomas Dunkel belegte als Einzelstarter den 2. Platz in der Gesamtwertung der Kurzdistanz der Herren. Auch Christian Terstesse legte mit dem dritten Platz in seiner Altersklasse einen tollen Wettkampf hin. Weitere Verstärkung des TSVEs gab es unter den jüngeren Startern. Der  Schüler A Triathlet Felix Tiekemeier ging als Sieger aus dem Rennen und Leon Nickel folgte mit dem fünften Platz.

Auch in diesem Jahr war der TSVE bei dem Gütersloher Dalkeman also wieder zahlreich vertreten. Wer nicht selbst teilnahm hat an der Strecke gestanden und fleißig angefeuert.


(Veröffentlicht 19.05.2015)


zuletzt geändert am 19.08.2015 von Meike Wocken.

Kommentare:



Anzeige






© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de