Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Wettkämpfe 2013
Wettkämpfe 2015
Hullern 2015
Cross Duathlon Schleiden 2015
Versmold 2015
Dalkeman 2015
Harsewinkel 2015
Gladbeck 2015
Dortmund und Voerde 2015
Hennef 2015
Verl 2015
Sassenberg 2015
Rheine 2015
Kamen 2015
Ruhrtaltriathlon Witten 2015
Lipperlandtriathlon 2015
Riesenbeck 2015
Goch 2015
Herscheid 2015
Xanten 2015
Vreden 2015
Ratingen 2015
Wettkämpfe 2016
Wettkämpfe 2017
Schüler - Jugend
Training
Kontakt-Impressum
 


Heiß ersehnter Treppchenplatz in Verl

Nachdem die Regionallliga der Herren bereits in Gütersloh und Bonn um ihre Platzierung gekämpft hatte, stellte der Wettkampf in Verl für sie am vergangenen Sonntag ein echtes Highlight dar. Darüberhinaus zeigte sich neben vielen anderen Einzelstartern besonders Neilan Kempmann, als schnellster und jüngster NRWler, in Top-Form und sicherte sich den 11. Platz in der Wertung der Deutschen Meisterschaft. Mit dem 10. Platz in der Manschaftswertung war für die Landesliga Nord ein solides Ergebnis gesichert.

Ein schönes Bild innerhalb der Regionalliga der Herren zeigte sich gleich zu Beginn. Hendrik Koriath, Timm Poetting und Raoul Dobroschke stürmen nach einer Schwimmdistanz von 1,5 Km ohne Neoprenanzug dicht beieinander in den Top Five aus dem Verler See zu ihren Rädern. Uwe Kramp folgt nur wenig später - seine "halbe" Stunde sollte noch kommen. Dobroschke lässt sich von der ersten größeren Verfolgertruppe nichts abnehmen und geht ganz vorne mit auf die Laufstrecke. Hier allerdings endet sein Parforceritt und er  wird von den von hinten heranstürmenden Konkurrenten eingesammelt. Der Kuss seines kleinen Töchterchens im Ziel bildete nach dem spannenden Rennen einen schönen Abschluss.

Beim Laufen schlägt Kramps Stunde - er überrascht das dichte Feld von hinten und finisht mit dem 9. Platz. Poetting liefert sein bestes Saisonresultat bislang mit Platz 22. Koriath folgt auf Platz 28 und Dobroschke sichert mit dem 35. Platz den knappen aber ausreichenden 1-Punkt-Vorsprung für einen tollen 3. Platz in der Tageswertung. Nun heißt es für die Bielefelder Athleten, sich auch auf der organisatorischen Seite des Sportes zu beweisen. Denn sie kümmern sich auch in diesem Jahr um einen reibungslosen Wettkampfablauf des Bielefelder Triathlons am kommenden Sonntag.

(Veröffentlicht 22.07.2015)

zuletzt geändert am 19.08.2015 von Meike Wocken.

Kommentare:



Anzeige






© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de