Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Wettkämpfe 2013
Wettkämpfe 2015
Hullern 2015
Cross Duathlon Schleiden 2015
Versmold 2015
Dalkeman 2015
Harsewinkel 2015
Gladbeck 2015
Dortmund und Voerde 2015
Hennef 2015
Verl 2015
Sassenberg 2015
Rheine 2015
Kamen 2015
Ruhrtaltriathlon Witten 2015
Lipperlandtriathlon 2015
Riesenbeck 2015
Goch 2015
Herscheid 2015
Xanten 2015
Vreden 2015
Ratingen 2015
Wettkämpfe 2016
Wettkämpfe 2017
Schüler - Jugend
Training
Kontakt-Impressum
 


Triathlon NRW-Meisterschaften der Jugend: Drei dritte Plätze und Team-Gold

 
Ein höchst erfolgreiches Wochenende für die jugendlichen Triathleten des TSVE geht zu Ende: Bei den NRW-Meisterschaften zeigte die Jugend nach einer ohnehin schon starken Saison einmal mehr beindruckende Leistungen. Über die Distanzen 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen schnappte sich Katharina Erdmann nach langer Verletzungspause vollkommen unerwartet den 3. Platz als jüngerer Jahrgang der Jugend A, 16-17 Jahre. Nach dem Schwimmen in diesem hochkarätigen Feld noch auf Platz 10 liegend, brachte sie beim Radfahren die drittschnellste Zeit auf den Asphalt und stürmte mit der schnellsten Laufzeit aller Frauen und einer Endzeit von 1:01,33 Stunden ins Ziel. „Nachdem ich die letzten Wochen mehr schlecht als recht Schwimmen konnte, hatte ich mit so einem Erfolg auf gar keinen Fall gerechnet.“ freute sich die 16-jährige Sportlerin.


Katharina Erdmann auf der Laufstrecke und die Siegerehrung: 1. Platz, Lena Neuburg, 2. Platz Katharina Krüger, 3. Platz Katharina Erdmann

Auch ihre männlichen Teamkollegen hatten Grund zum Jubeln. Für Clemens Erdmann, Neilan Kempmann, Tim Twelker (jeweils Jugend B, 14/15Jahre) und Felix Tiekemeier (Schüler A, 12/13 Jahre) standen 400m Schwimmen, 10km Radfahren und 2,5km Laufen auf dem Programm. Da Erdmann und Kempmann dem jüngeren Jahrgang angehören und Tim Twelker erst in dieser Saison mit Triathlon begonnen hat, hatte sich keiner besonders große Chancen ausgerechnet. Umso erstaunlicher, dass Clemens Erdmann mit nur 10 Sekunden Rückstand auf den Führenden aus dem Becken stieg und Kempmann lediglich  45 Sekunden beim Schwimmen verlor. Auch Tim Twelker und Felix Tiekemeier konnten relativ schnell ihre Aufholjagd auf dem Rad beginnen. Ganz vorn machte ein allein fahrender Sportler Tempo,  dahinter kämpfte sich schon Erdmann inmitten einer Radgruppe heran. Twelker und Kempmann gaben ihr Bestes in der darauffolgenden Radgruppe und Tiekemeier behauptete sich in einer der zahlreichen Verfolgergruppen.  Mit der zweitschnellsten Laufzeit des gesamten Feldes sicherte sich Clemens Erdmann unter den Augen der anwesenden Landestrainer nach insgesamt 34,17 Minuten den dritten Platz der Jugend B und setzte damit ein deutliches Ausrufezeichen. Nach jeweils soliden Laufleistungen folgte NRW-Kaderathlet Kempmann mit einer Endzeit von 34,48 Minuten auf Platz 6 und Newcomer Tim Twelker auf Platz 7 mit 35,11 Minuten. Twelkers Leistung ist umso beeindruckender, bedenkt man dass er bislang noch kaum Lauftraining hatte und in seinem ersten Triathlon Jahr in erster Linie Erfahrung sammeln wollte. Indem er als siebtschnellster Triathlet unter den 50 besten Triathleten des Landes finishte, sorgte er für eine faustdicke Überraschung und Vorfreude auf die kommende Saison.


Clemens Erdmann auf dem Weg in die Wechselzone und Tim Twelker steigt vom Rad ab um auf die Laufstrecke zu wechseln.


Neilan Kempmann Laufstrecke und Siegerehrung: 1. Platz Mattia Wessling, 2. Platz Jonas Osterholt 3. Platz Clemens Erdmann


Ein beeindruckender Erfolg gelang auch Tiekemeier. Nachdem er in seiner Radgruppe für ein konstant schnelles Tempo gesorgt hatte, legte er die schnellste Laufzeit aller A-Schüler hin, finishte nach 36,37 Minuten und erkämpfte sich damit die dritte Bronzemedaille der TSVE-Jugend.


Felix Tiekemeier auf Rad und Laufstrecke.

Siegerehrung: 1. Platz Gian Luca Wessling, 2. Platz Paul Völker, 3. Platz Felix Tiekemeier.

Durch die starken Einzelleistungen konnten die TSVE-Jungs die Jugend B/Schüler A Mannschaftswertung für sich entscheiden. Für die Jugendlichen des TSVE ist es eine große Ehre, sich nun Team-NRW-Meister nennen zu dürfen. In der Gesamtwertung des diesjährigen Nachwuchscups erreichten Tiekemeier und Kempmann beide erfreuliche dritte Plätze.


Siegerehrung Mannschaftsgold. Vordere Reihe von links: Felix Tiekemeier und Neilan Kempmann, Hinten: Clemens Erdmann und Tim Twelker

zuletzt geändert am 14.09.2015 von Meike Wocken.

Kommentare:



Anzeige






© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de