Neues [Termine]   [myTSVE]
TSVE 1890 Bielefeld
Bielefelder Triathlon
Mannschaften
Wettkaempfe
Wettkämpfe 2013
Wettkämpfe 2015
Hullern 2015
Cross Duathlon Schleiden 2015
Versmold 2015
Dalkeman 2015
Harsewinkel 2015
Gladbeck 2015
Dortmund und Voerde 2015
Hennef 2015
Verl 2015
Sassenberg 2015
Rheine 2015
Kamen 2015
Ruhrtaltriathlon Witten 2015
Lipperlandtriathlon 2015
Riesenbeck 2015
Goch 2015
Herscheid 2015
Xanten 2015
Vreden 2015
Ratingen 2015
Wettkämpfe 2016
Wettkämpfe 2017
Wettkämpfe 2018
Schüler - Jugend
Training
Kontakt-Impressum
Datenschutz
 


TSVE erfolgreich beim Lipperlandtriathlon

Eine kleine, aber sehr feine Truppe von Bielefelder Triathleten überzeugte am vergangenen Wochenende beim Lipperlandtriathlon in Lage. Nach einer bärenstarken Zeit von 4:58 für 400m Schwimmen im Freibad stieg der 14-jährige B-Jugendliche Clemens Erdmann aus dem Wasser und machte auch auf der 10km langen Radstrecke klar, dass ihm an diesem Tag wohl niemand gewachsen sein würde. Er vergrößerte seinen anfänglichen Vorsprung von zwanzig Sekunden nach dem Schwimmen auf komfortable zwei Minuten auf dem Rad. Auch beim sich daran anschließenden Laufen über 2,5 km zeigte er schnelle Beine und stürmte schließlich mit über zweieinhalb Minuten Vorsprung vor seinen Verfolgern Tim Zarges (Tri Team Lage) und Simon Berkel (TV Lemgo) ins Ziel.

          

Clemens auf dem Weg zur Radstrecke und Clemens beim Zieleinlauf.

Die Altersgruppe der A-Schüler (12 und 13 Jahre) hatte die gleichen Distanzen zu bewältigen. Hier zeigte der 13-Jährige Felix Tiekemeier nach blitzsauberem Freistilschwimmen, dass er während der Sommerferien enorme Leistungssprünge auf dem Rad und beim Laufen gemacht hat: Auch er hatte am Ende gegenüber seinen Verfolgern über zweieinhalb Minuten Vorsprung herausgeholt.

Felix und Clemens im Ziel.

Anschließend durften die älteren Jahrgänge ihre Fitness unter Beweis stellen. Auch sie hatten 400m Schwimmen zu bewältigen, anschließend wurde jedoch 20km Radgefahren und 5km gelaufen. Die 16-jährige NRW-Kaderathletin Katharina Erdmann traute sich nach einer verletzungsbedingten Wettkampfpause von über 2 Monaten das erste Mal wieder an den Dreikampf. Nachdem sie erst in der vergangenen Woche das Schwimmtraining wieder aufgenommen hatte, beendete sie diese nach zufrieden stellenden sechs Minuten. Auf der hügeligen Radstrecke begann für sie die Aufholjagd - hier zog Erdmann auch an zahlreichen Männern vorbei. Durch ein tollen anschließenden Lauf mit der 6.schnellsten Laufzeit aller Männer und Frauen (18:45min.) sicherte Erdmann sich einen souveränen Sieg in der Altersklasse der Jugend A und gleichzeitig den 2. Platz in der offenen Klasse der Frauen hinter der unangefochtenen 20-jährigen Hannoveranerin Tabea Fricke.

Katharina Wechselzone Rad.

In der offenen Klasse der Männer ging ebenfalls Silber nach Bielefeld: Hier zeigte Uwe Kramp mit dem schnellsten Radsplit des Tages nach einer ohnehin schon langen Saison ein weiteres bärenstarkes Rennen. Einen schönen persönlichen Erfolg konnte „Späteinsteiger“ Christian Schulz verbuchen. Nachdem er in allen drei Disziplinen fleißig trainiert hatte, gelang ihm diesmal der Sprung aufs Treppchen: In der Altersklasse der M55 erreichte Schulz einen bemerkenswerten zweiten Platz.


Felix, Katharina und Clemens.

Bielefelder Ergebnisse:

400m Schwimmen - 20km Rad - 5km Laufen:
Uwe Kramp, 2. Platz Gesamt, 1. Platz AK 40, Gesamtzeit 53,26min
Katharina Erdmann: 2. Platz offene Klasse, 1. Platz Jugend A, Gesamtzeit: 1:02:58min
Christian-R. Schulz, 39. Platz Gesamt, 2. Platz AK 55, Gesamtzeit: 1:08:38min

400m Schwimmen- 10km Rad - 2,5km Laufen:
Clemens Erdmann, 1. Platz Gesamt, 1. Platz Jugend B, Gesamtzeit: 33:43min Felix Tiekemeier, 2. Platz Gesamt, 1. Platz Schüler A: 36:11 min





zuletzt geändert am 20.08.2015 von Meike Wocken.

Kommentare:



Anzeige






© TSVE Bielefeld Abt. Triathlon | Siegfriedplatz 1 | 33615 Bielefeld | Tel.: 0521 / 88 60 00 | info@triathlon-bielefeld.de